Mögliches Unverständnis

Andreas Schwarz's Avatar

Andreas Schwarz

26 Jul, 2017 09:29 PM

1. Falls es um einen Absturz oder sonstwie abnormes Verhalten geht, häng bitte die Log-Datei beaTunes-logs-2017-07-26-230836.zip an, indem Du sie vom Desktop auf den 'Attach File'-Schalter unten ziehst.

2. Bitte gib hier Deine Nachricht ein.

Also, nachdem ich mit der Version 3 nicht so glücklich war, habe ich nun auf Empfehlung von Andy Ihnatko (MacBreak Weekly) doch das Geld für die aktuelle Version ausgegeben, und habe erhebliche Probleme:
Ich lasse meine iTunes-Medithek analysieren, schaue mir dann die unter 'Allgemeine Probleme' gemeldeten doppelten Dateien an, wähle die , die gelöscht werden soll, wähle 'Anwenden' - und nichts passiert. Sowohl in iTunes als auch auf der Festplatte ist die von mir als zu löschen ausgewählte Datei noch vorhanden.

Zur weiteren Information: Ich habe eine iTunes-based Library, die allerdings auf eine externe Festplatte verweist.

Was übersehe ich?

Gruß

   - Andreas -

PS: Beim ersten Test heute ist mir außerdem das Programm gegen 20:30 eingefroren, die Log-Dateien ist angefügt.

* beaTunes: 5.0.2
* JVM: OpenJDK 64-Bit Server VM
* Version: 25.152-b886
* Vendor: JetBrains s.r.o
* OS: Mac OS X 10.12.6, x86_64
* Library: iTunes
* Memory: 92m - 1152m
* Registered as: Andreas Schwarz

  1. 1 Posted by Andreas Schwarz on 26 Jul, 2017 09:48 PM

    Andreas Schwarz's Avatar

    Hi,

    I just try to translate the essence of my words in the first post of this thread - (I assumed the developer is a german).

    The essence is: I don't see, how duplicates are treated. When I tell beatunes to delete a certain track - the tracks disappear from the inspection results, but nothing happens. See my screenshots to 'Private dancer'. (BTW: Sorry: Bild_01.jpg is the wrong one - it's late her over here Germany - I attached the correct one as Bild_00.jpg).

    Maybe I have overseen something.

    Regards

       - Andreas -

  2. Support Staff 2 Posted by hendrik on 27 Jul, 2017 04:54 AM

    hendrik's Avatar

    Hallo Andreas,

    Inspektion ist ein zweistufiger Prozess:

    1. Du wählst Lösungen aus. beaTunes merkt sich, was Du geändert haben willst.
    2. Du gehst auf Ausstehende Lösungen und schreibst die gewählten Lösungen.

    Mehr dazu in http://blog.beatunes.com/2015/02/improving-tags-through-inspection....

    Meine Frage: Führst Du Schritt 2. aus?

    Cheers,

    -hendrik

  3. 3 Posted by Andreas Schwarz on 27 Jul, 2017 07:30 AM

    Andreas Schwarz's Avatar

    Hallo Hendrik,

    wie ich vermutet habe: Ich habe es übersehen!

    Ich dachte mit 'Anwenden' sei es getan.

    Danke

    Gruß

       - Andreas -

  4. Support Staff 4 Posted by hendrik on 27 Jul, 2017 07:37 AM

    hendrik's Avatar

    Hallo Andreas,

    man kann das auch umstellen, so dass alles direkt geschrieben wird. Siehe Einstellungen für Inspektion.

    Oft ist es aber gut noch mal alles angucken zu können, um Fehler zu vermeiden.

    Beste Grüße,

    -hendrik

Reply to this discussion

Internal reply

Formatting help / Preview (switch to plain text) No formatting (switch to Markdown)

Attaching KB article:

»

Already uploaded files

  • Bild_01.jpg 181 KB
  • Bild_02.jpg 83.5 KB
  • Bild_03.jpg 38.6 KB
  • Bild_04.jpg 47.8 KB
  • beaTunes-logs-2017-07-26-230836.zip 4.86 MB

Attached Files

You can attach files up to 10MB

If you don't have an account yet, we need to confirm you're human and not a machine trying to post spam.

Keyboard shortcuts

Generic

? Show this help
ESC Blurs the current field

Comment Form

r Focus the comment reply box
^ + ↩ Submit the comment

You can use Command ⌘ instead of Control ^ on Mac